news

19 05 2022

synopsis 1, 2, 3

synopsis 1 „nightmare/bleeding heart“

in my nightmare
I was told
by several different voices
that my existence
was likely maybe
the existence of a
minced chewing gum

can you hear the voices
can you distinguish them
can you decode them

synopsis 2 „sugar soldiers/a libretto“

this is a libretto
about a forthcoming war
that no one believes to come
while a majority
has long since felt it
and everybody knows its almost there

synopsis 3 „openread/GPLv3“

first words and
last words
of a rational freedom expression
one of the most important bodies of text
determing everyone
and everyones behavoiur in not only the digital endless space…
daily life
associated to a
completely free body movement
an improvisation in freedom

synopsis 1, 2, 3

synopsis 1 „alptraum/blutendes herz“

in meinem albtraum
wurde mir
von mehreren verschiedenen stimmen
gesagt
dass meine existenz
wahrscheinlich
die existenz eines
zerkleinerten Kaugummis war

Kannst du die stimmen hören
Kannst du sie unterscheiden
Kannst du sie entschlüsseln

synopsis 2 „zuckersoldaten/ein libretto“

dies ist ein libretto
über einen bevorstehenden Krieg
von dem niemand glaubt, dass er kommt
während eine mehrheit
ihn schon längst gespürt hat
und jeder weiß, dass er fast da ist

synopsis 3 „offen lesen/GPLv3“

erste worte und
letzte worte
eines rationalen freiheitsausdrucks
einer der wichtigsten textkörper
der alle und jeden bestimmt
und das verhalten eines jeden nicht nur im digitalen unendlichen raum…
dem täglichen leben
verbunden mit einer
völlig freien körperbewegung
eine improvisation in freiheit


beide

ab 04 2022 frau schnick und herr schnack

02 04 bis 28 04 2022 auktion!

luna lacht wieder!

nächste vorstellung am 24. mai 2022


ab 17 03 2022

openread:

gnu general public license

an dieser stelle veröffentliche ich in loser folge die abschnitte der gnu general public license in der deutschen übersetzung von Peter Gerwinski.

alle abschnitte finden sich mittlerweile auch in den wikimedia commons

der überwiegende teil meiner künstlerischen arbeit im digitalen geschieht mithilfe freier software. die meisten freien software programme unterliegen dieser lizenz, die auch als „copyleft“ bezeichnet wird. wichtiger: die meiste software, die unser tägliches leben bestimmt, wie zum beispiel die, die auf servern, supercomputern und forschungs- sowie vielen anderen maßgeblichen computersystemen läuft, unterliegt dieser lizenz. also ist dieser trockene text eines der wichtigsten schriftstücke, die wir als gesellschaft im moment andauernd verwenden – und kaum einer kennt den wunderbar freiheitlichen wortlaut.

los geht es mit einer vorbemerkung, die sich auf die übersetzung und deren unverbindlichkeit bezieht, und dem vorwort der lizenz.

gpl vorbemerkung
gpl vorwort

nun folgen die definitionen und der abschnitt über den quelltext.

gpl definitionen
gpl quelltext

es folgen grundsätzliche genehmigungen und der schutz von anwenderrechten vor umgehungsverbotsgesetzen.

gpl grundsätzliche genehmigungen
gpl schutz von anwenderrechten vor umgehungsverbotsgesetzen

weiter geht es mit den abschnitten unveränderte kopien und übertragung modifizierter quelltextversionen.

unveränderte kopien
übertragung modifizierter quelltextversionen

jetzt kommen die abschnitte übertragung in nicht-quelltextform und zusätzliche bedingungen.

übertragung in nicht-quelltextform
zusätzliche bedingungen

und nun die abschnitte kündigung und annahme der lizenz keine voraussetzung für den besitz von kopien.

kündigung
annahme der lizenz keine voraussetzung für den besitz von kopien

in den folgenden zwei abschnitten geht es um die automatische lizensierung nachgeordneter anwender und um patente.

automatische lizensierung nachgeordneter anwender
patente

gefolgt von drei kleinen abschnitten: keine preisgabe der freiheiten dritter, nutzung zusammen mit der gnu affero general public license und überarbeitungen dieser lizenz.

keine preisgabe der freiheiten dritter
nutzung zusammen mit der gnu affero general public license
überarbeitungen dieser lizenz

wir nähern uns dem ende der lizenz. es folgern der gewährleistungsausschluss, die haftungsbegrenzung und die interpretation der paragraphen 15 und 16.

gewährleistungsausschluss
haftungsbegrenzung
interpretation §§ 15 und 16

damit sind wir zwar am ende der lizenzbedingungen angelangt, aber noch nicht am ende der gpl –

zuletzt kommen nämlich noch ein paar ganz praktische anwendungshinweise und der copyrightvermerk der lizenz selber.

anwendungshinweise und coyrightvermerk

und das war es nun wirklich. vielen dank fürs zuhören – freiheit ist schön!

openread by mathias wendel is licensed under CC BY-NC-ND 4.0

openread wurde ermöglicht durch eine förderung des landes baden-württemberg


2 03 2022

Jacques Rancière
„der emanzipierte zuschauer“

Passagen Verlag Wien 2009
aus dem französischen von Richard Steurer
mit freundlicher genehmigung:
Passagen Verlag Wien

credits to: Bella

Jacques Rancière (* 10 06 1940 in Algier) ist ein französischer philosoph, der vor allem für seine arbeiten zur politischen philosophie und zur ästhetik bekannt ist. Von 1969 bis 2000 lehrte er an der universität Paris VIII (Vincennes und Saint-Denis).

Rancière überträgt in seinem essay seine kritik an einer pädagogik, der er die sich stets wiederholende festschreibung eines hierarchischen abstands zwischen lehrer und schüler unterstellt, auf das theater. Indem er den graben zwischen bühne und publikum infrage stellt, spricht er dem zuschauer dessen volle macht über sein sehen und erleben zu.

für meine entwicklung als künstler hat diese abhandlung eine große befreiung bedeutet. Deshalb habe ich den text eingelesen – und die katze Bella hat dazu performt.

7 02 bis 11 02 2022

im rahmen der “ 1176 kubikmeter luft residenzen“ im Mannheimer Eintanzhaus:

Holger Endres erforscht 1176 kubikmeter luft. mit seinen bewegungen im raum misst er die schwingungen, die mathias wendel akkustisch auszuloten versucht. eine kamera dokumentiert Endres, eine mikrofonierung Wendel; eine vergleichende messung von 1176 kubikmeter luft auf zwei verschiedene arten.

microdances animation by mathias wendel with holger endres credits: eintanzhaus mannheim

microdances by mathias wendel, holger endres is licensed under CC BY-NC-ND 4.0

epilog

ein letztes intimate memorial, dann doch: eine liebeserinnerung. was ist gewesen? was ist geschehen…

wilde ecke

ein weiters intimate memorial, diesmal: ein aufbegehren, eine klarstellung, eine forderung. schon vor corona wichtig, aber durch die und in der krise gültiger als davor.

aufsicht2a

ganz am afang, alle noch unter schock. eine videoanimation zum ersten lockdown. ein weiteres intimate memorial aus der krise – ist die denn vorbei?

intimate Memorial 4

damit ich nicht vergesse…


kissingMaterial

fünf videoanimationen

gemalte bilder, musiken und texte kompiliert zu kurzen statements aus dem krisenkern

gefördert vom Kulturamt der Stadt Mannheim


amaryllis

im ersten lockdown gesehenes. verbindet sich mit verarbeitung im folgenden jahr. in dem längst noch nichts zu ende, vorüber ist. vanitas, vergänglichkeit koppelt sich mit hoffnung auf neue räume. wir haben die möglichkeiten gesehen, wir haben die möglichkeit.
„amaryllis“ mit musik, ein blühen, ein welken, eines von mehreren „intimate memorials“ aus der krise.


luna lacht mit adax dörsam

co Gereon Hoffmann
Mit Musik von Adax Dörsam, ausgewählten Gedichten und Texten, vorgetragen von Mathias Wendel, und eindrucksvollen Bildern von Mond und Sternenhimmel entstand eine gelungene Multimedia-Show: zum Hören, Staunen und sogar ein bisschen zum Gruseln ...
die rheinpfalz 

was ich weiß… 04 04 2021

Widerstand und Hoffnung


widerstand


neue ateliersseite: ecke31.de


ich hoffe alle hatten

und wünsche ein gutes gesundes und frohes neues jahr!


demnächst/forthcoming: „Der Bau“ von Franz Kafka

co Reda Regragui

werkverkauf 2020


labor arbeit 4.0 vom community art center mannheim



zigeunerboxer


#stress